• Social Media
  • Tipps zur Steigerung des Facebook Publikums mit Live-Streaming

    Mit Multi-Live-Streaming und ein paar einfachen Tricks, die Reichweite von Social Media Kampagnen auf Facebook ausbauen.

    Tipps zur Steigerung des Facebook Publikums mit Live-Streaming

    Live-Inhalte von Webcams auf verschiedene Plattformen zu verbreiten ist mittlerweile ein gängiges Mittel im Video-Marketing geworden. Zielgruppen können mit Mehrkanal-Live-Streaming direkt auf sozialen Plattformen abgeholt werden. Egal wie diese Art der Live-Übertragungen genannt werden: Multi-Streaming, Multi-Destinations-Streaming, Multicasting oder Simulcasting — ist eine sehr gute Möglichkeiten die Reichweite von Live-Streams zu erhöhen und so die Superkräfte von Liveübertragungen für Onlinemarketing zu nutzen.

    Die Übertragungstechnik über Multi-Streaming erhöht auf unkomplizierte Art die Reichweite für einen Facebook-Kanal oder eine Facebook-Gruppe und begeistert Fans, Follower, Abonnenten und Partnerseiten. Das Live-Streaming mit Facebook Live bietet sehr hohe Performance für die Beiträge — auch ohne Werbung zu schalten.

    Es gibt jedoch noch mehr Potenzial, die Reichweite mit verschiedene kleinen und großen Maßnahmen noch weiter auszubauen, um mit Live-Streams von Webcams ein noch größeres Publikum zu erreichen.

    In diesem Artikel schauen wir einmal genau auf Facebook Live. Facebook gibt seinen Nutzern verschiedene Werkzeuge an die Hand, um Geschichten mit Bildern, Tönen, Videos und Text zu erzählen. Live-Video ist ein Teil von den zur Verfügung stehenden Werkzeugen für eine Social Media Kampagne und ein mächtiges dazu. Das Beste daran ist, dass der Algorithmus von Facebook Videos immer hoch rankt, aber Live-Videos noch einmal deutlich höher bewertet als alle anderen Medien auf der Plattform.

    Über den Control-Center Webservice auf jede Social Media Plattform Live-Inhalte dort verbreiten, wo die Fans warten!
    Abb. Über den Control-Center Webservice auf jede Social Media Plattform Live-Inhalte dort verbreiten, wo die Fans warten!

    Tatsächlich bietet das Live-Streaming auf Social-Media-Plattformen viele Vorteile. Die größten Vorteile hat eine Marke mit einem bestehenden Publikum. Studien der letzten Jahre in der Live-Streaming-Branche belegen dies eindeutig.

    Von allen verfügbaren Medien ist Video seit Jahren der am schnellsten wachsende Inhalt im Internet. Die Menschen sehen sich mittlerweile mehr Videos in sozialen Medien an als auf jeder anderen Website. Im Durchschnitt verbringen Erwachsene in den USA 6 Stunden Stunden pro Tag mit dem Ansehen von Videos.

    In Deutschland sieht es ein wenig anders aus, tendenziell wird jedoch in allen Ländern der Welt sehr viel Video konsumiert.

    Statistik zum Live-Streaming in Deutschland Quelle: Statista.
    Abb. Anteil der Befragten, die mindestens wöchentlich folgende Online-Videoangebote nutzen, nach Altersgruppen in Deutschland im Jahr 2020

    Die Verbraucher interessieren sich in allen Altersschichten für Videoinhalte. Was liegt also näher Ihre Marke dort zu platzieren, wo Ihr Publikum sucht?

    Obwohl das Streaming in sozialen Medien erwiesenen Vorteile hat, ist es immer mit einigen Einschränkungen verbunden. Zum Beispiel unterstützt Facebook kein White-Label-Streaming und es gibt zeitliche Beschränkungen für die Länge eines Live-Streams. Auch Datenschutz- und Sicherheitstools sind auf Facebook praktisch nicht vorhanden. Monetarisierung ist in gewissem Umfang möglich, aber immer noch sehr begrenzt. Ausfallsicherheit wird durch einen Backup-Server gegeben. Ein vollständiges Video-Fall-Back um den Video-Stream im Notfall am Leben zu halten ist nicht vorhanden. Facebook unterstützt Full-HD nur für ausgewählte Konten — Fakt also für 99,9 % der Nutzer nicht — von QHD 1440p oder 4K Auflösung sprechen wir überhaupt nicht.

    Sicherheit für Live-Streams!
    Fallback informiert bei Störungen von Webcams und hält Live-Streams aktiv.

    Trotz der Einschränkungen ist der Aspekt des schier unbegrenzt großen Publikums auf der Plattform immer noch sehr attraktiv für jeden Videoproduzenten:innen und unterstützt nebenbei langfristige Video-SEO Strategien mit VOD. Es gibt zum Glück verschiedene Wege, das Beste aus Facebook zu nutzen und das Publikum zu vergrößern aber gleichzeitig professionelle Streaming-Funktionen für Onlinemarketing zugreifen können.

    Bei livespotting sind wir Verfechter der Verwendung professioneller Videohosting und Video-Streaming-Lösungen für das Internetmarketing mit Webcams und Live-Streaming. Dies ermöglicht die Einbettung von White-Label-Live-Streams mit Ihrem Branding auf Ihrer Webseite. Professionelles Videohosting gibt außerdem wichtige Planungssicherheit für Projekte und bietet Zugang zu vielen anderen professionellen Funktionen.

    Die Entscheidung, Live-Videos auf Facebook einzubetten und gleichzeitig das gleiche Video auf Ihrer Website einzubetten, hat einige Vorteile. Das Live-Streaming an mehrere Ziele gleichzeitig (d. h. Facebook und Ihre Webseite) wird als Multi-Live-Streaming (manchmal auf Multi-Ziel-Streaming oder Multi-Destinations-Streaming).

    Hier sind einige einfache Tipps, wie Sie Facebook nutzen können, um Ihren Facebook-Kanal mit Live-Streaming zu vergrößern

    Crosspostings auf Facebook steigern die Zuschauerzahl von Live-Streams indem ein Stream auf verschiedenen Facebook Fanpages gleichzeitig angezeigt wird.
    Abb. Crosspostings auf Facebook steigern die Zuschauerzahl von Live-Streams.
    • Nutzen Sie die native Einbindung des livespotting Players auf Ihrer Webseite. Kopieren Sie den Link in den Facebook-Status. Teilen Sie den Link unbedingt im Newsfeed.
    • Schreiben Sie eine interessante und kreative Beschreibung für Ihre Beiträge, um die Aufmerksamkeit der Leute zu erregen. Halten Sie sie kurz, einfach und direkt. Weil Menschen auf Visuelles mehr reagieren als auf Text sollten Bilder ein Teil jedes Beitrages sein.
    • Machen Sie es für Fans und Abonnenten interaktiv. Stellen Sie Fragen. Schaffen Sie Diskussionen und verbinden Sie sich mit ihnen. Fragen Sie Ihre Fans nach ihrer Meinung zu Inhaltsideen. Arbeiten Sie mit ihnen zusammen und reagieren Sie auf Kommentare. Schließlich sind sie diejenigen, die sich Ihre Live-Streams ansehen werden.
    • Reposten Sie einige Ihrer beliebtesten Streams. Dadurch werden die Fans von Ihren Inhalten begeistert sein und sich auf die nächsten Übertragungen freuen.
    • Erstellen Sie Videoclips aus alten Live-Streams und posten Sie diese und sammeln die Clips in einer eigenen Playliste. Nutzern werden so interessierte an einem geplanten Live-Stream.
    • Bieten Sie Anreize für Fans, die auf Ihre Beiträge antworten. Dies wird mehr Leute dazu ermutigen, zu antworten. Sie können einen wöchentlichen oder monatlichen Wettbewerb veranstalten, um treue Follower zu belohnen. Menschen lieben Werbegeschenke und Preise. Das kann so einfach sein wie eine Freikarte für einen Live-Stream oder ein Stück Merchandise.
    • Verwenden Sie Facebook Insights, um die Engagement-Metriken zu verfolgen. Sie können die demografischen Daten der Personen sehen, die sich auf Ihrer Seite mit Ihnen beschäftigen.
    • Investieren Sie in Ihre Seite. Sie können Promoted Posts, Angebote und Anzeigen-Targeting verwenden, um die richtige Zielgruppe zu erreichen und mit ihr in Kontakt zu treten.
    • Crosspostings auf verschiedene Fanseiten gleichzeitig steigern die Zuschauer:innen auf einfache Art und Weise. Sprechen Sie ruhig themenverwandte Seiten oder Partner an und Streamen beim nächsten Live gehen mit dieser Methode.
    • Nutzen Sie den Facebook Stream gelegentlich auf Ihrer Webseite. Eine willkommene Abwechslung für die Besucher.
    • Der letzte Tipp ist einer der wichtigsten. Suchen Sie thematische Gruppen mit möglichst vielen Gruppenmitgliedern und teilen Sie den Live-Stream in diese Gruppen um die Reichweite zu maximieren.
    YouTube Video: Videoclips können direkt auf Facebook ganz einfach aus Live-Streams produziert werden.

    Kann ich Facebook Live auf meiner Website einbetten?

    Viele Unternehmen fangen mit Streaming auf Facebook an, weil es kostenlos ist. Sobald sie jedoch zu wachsen beginnen, wird der Zugang zu den professionellen Streaming-Funktionen, immer wichtiger.

    Natürlich fragen sich Videoproduzenten:innen, wie der Facebook Live-Stream auf der Webseite angezeigt wird?

    Das ist möglich, aber der Weg dorthin ist ein wenig umständlich. Anstatt Ihren Facebook-Live-Stream einfach in Ihre Website einzubetten, müssen Sie den Stream auf einer professionellen Streaming-Plattform erstellen und diesen dann sowohl auf Facebook als auch auf Ihrer Website einbetten.

    Auf diese Weise wird derselbe Stream auf beiden Plattformen angezeigt, sodass Sie sowohl Ihr Publikum auf Facebook als auch Zuschauer:innen, die direkt auf Ihre Website kommen, ansprechen können.

    Dies erfordert die Unterstützung einer professionellen Streaming-Lösung mit integrierter Multi-Streaming-Unterstützung oder ein spezielles Multi-Livestreaming-Werkzeug. Dies kann auch auf der Ebene des Encoders durchgeführt werden.

    Wie wird auf Facebook live gestreamt?

    Die Webam mit dem Webcam Provider livespotting über das Control Center zu Facebook übertragen.
    Hier sind zwei Methoden für das Live-Streaming auf Facebook über eine professionelle OVP.

    Sie können direkt über die Facebook-Website zu Facebook Live streamen. Es ist allerdings nicht wirklich empfehlenswert. Dafür gibt es mehrere Gründe. Der Hauptgrund ist, dass Facebook eine der am meisten gesperrten Websites der Welt ist.

    Außerdem mangelt es Facebook an professionellen Funktionen. Es bietet mittlerweile Optionen für die Monetarisierung mit In Stream-Ads, Branded Content und Fan-Abonnements, wenn die Qualifizierungskriterien erfüllt werden.

    Außerdem sind Facebook Live-Streams durch strenge Zeitbeschränkungen begrenzt. Facebook Live-Streams auf mobilen Geräten sind auf vier Stunden begrenzt, während Streams auf Computern und Streaming-Diensten auf acht Stunden begrenzt sind.

    Als Alternative empfehlen wir das Streaming auf Facebook Teil einer Multi-Streaming-Übertragung mit Unterstützung einer professionellen Streaming-Lösung. So können Sie einige der Probleme umgehen, die mit Facebook-Live-Streams verbunden sind.

    Auch hier können Videoproduzenten:innnen Facebook-Live-Streams auf der eigenen Website einbetten. Facebook ist dann nicht die Quelle des Live-Streams, sondern derselbe Live-Stream wird sowohl auf Facebook als auch auf Ihrer Website erscheinen.

    Es gibt zwei verschiedene Ansätze, um mit einer professionellen Videoplattform wie livespotting auf Facebook Live zu streamen. Entweder die Verwendung des Links der eigenen Webseite oder mit Social-Streaming Erweiterung mit dem Multi-Streaming auf der Encoder-Ebene im Control Center.

    Mit livespotting können Sie einen Live-Videostream auf Ihre Webseite übertragen und den Stream der Webcam über den Link Ihrer Webseite oder Freigabelink, den Sie kopieren und in einen sozialen Beitrag einfügen können, auf Facebook einbetten.

    Diese Methode ist kein echtes Multi-Plattform-Streaming. Der Videoinhalt wird in einem neuen Tab geöffnet. Es ist die Standard-Verlinkung wie über den Freigabelink, die von den meisten Streaming-Lösungen bereitgestellt werden.

    Obwohl dieser Ansatz sehr unkompliziert ist, bringt die Verlinkung einige Vorteile mit sich – insbesondere in Bezug auf Zeitersparnis, Conversion-Rate und Planbarkeit. Der Freigabelink umgeht die Beschränkungen von Facebook, indem er in einem neuen Tab außerhalb von Facebook geöffnet wird, was Videoproduzenten:innen die Monetarisierung Ihrer Inhalte mit Advertising-Video-on-Demand (AVOD), Subscription-Video-on-Demand (SVOD) oder Pay-per-View (TVOD) ermöglicht. Außerdem können Sie den Live-Stream der Webcam damit so lange übertragen wie Sie möchten, weil die zeitlichen Limits von Facebook nicht greifen. Als weiteren positiven Punkt ist die Planbarkeit des Beitrages zu nennen. Echte Live-Streams mit Multi--Streaming können zwar 7 Tage im Voraus geplant, die Videoquelle muss aber wenige Stunden vorher gestartet werden. Der Einsatz am Wochenenden oder außerhalb der Bürozeiten wird dadurch erheblich erschwert. Bei der beschriebenen Methode handelt es sich um ein normales Posting und die Planbarkeit ist darum sehr flexibel.

    Beginnen Sie damit, den Live-Stream der Webcam auf der Webseite mit dem nativen Player einzurichten. Es sollte kein iFrame verwendet und alle weiteren notwendigen Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung mit Webcams sollten umgesetzt werden. Navigieren Sie zu dem Live-Stream auf Ihrer Webseite, den Sie freigeben möchten.

    Gehen Sie als Nächstes zu Facebook und erstellen einen Beitrag auf der eigenen Pinnwand oder auf der Fanseite Ihrer Organisation. Fügen Sie den Freigabelink in den Beitrag ein — der Titel, Infotext und ein aktuelles Thumbnail des Videoinhalts sollte nach einer kurzen Ladezeit erscheinen.

    Eine kurze Beschreibung in dem Beitrag hilft dem Facebook Algorithmus das Video einzuordnen und passend zu bewerten. Nach dem Posten des Beitrages können Betrachter:innen auf das Wiedergabesymbol in dem Beitrag klicken und der Live-Stream der Webcam wird in einem neuen Browsertab gestartet. Hier und da ein #Hashtag hilft den Nutzer:innen den Beitrag zu finden.

    2. Echtes Multi-Live Streaming über die Control Center Erweiterung für Social Streaming

    Die zweite Methode für das Streaming einer Webcam zu Facebook Live mit livespotting beinhaltet die Verwendung der Social Media Streaming Erweiterung für Social Media Streaming, um die Encoder-Ebene von Facebook zu verwenden.

    Mit wenigen Klicks zum Social Stream im livespotting Control Center

    Die Nutzung des Control Centers ermöglicht eine echte native Wiedergabe in Facebook. Das hat Vorteile, da der Algorithmus von Facebook den Inhalt in den Timelines der Abonnenten und Fans besonders auffällig anzeigt. Aber es unterliegt den genannten Einschränkungen von Facebook in Bezug auf Monetarisierung, Ausfallsicherheit, Planbarkeit und Dauer der Veranstaltung.

    Live-Streaming von Webcams zu Facebook Live können mit jeder Control Center Lizenz über die Social-Media-Kanal Erweiterung ohne zusätzliche Kosten schnell und einfach mit wenigen Klicks durchgeführt werden. Lesen Sie mehr über Streaming auf Facebook in unserer Anleitung.

    Facebook Live
    Facebook Live-Stream anlegen

    Facebook Live-Stream anlegen

    Videoquelle im Drop Down Menü auswählen. Bei mehreren Videoquelle darauf achten, die richtige zu verwenden.

    1. Videoquelle wählen
    2. Gültige Streaming-ID von Facebook eintragen
    3. Optional: Musik aktivieren
    4. Start-Button klicken
    5. Sobald die Verbindung zu Facebook Live hergestellt ist, wird die Bitrate angezeigt.
      Klick auf STOP unterbricht den Live-Stream sofort.

    Analyse mit Facebook Insights

    Facebook Insights ist ein leistungsstarkes Tool, um das Verhalten der Abonnenten, Fans und Follower zu analysieren. Insights bietet alles, was von einem Analysewerkzeug erwartet wird. Verfolgen von Interaktionen der Zuschauer:innen, Arten der Inhalte, welche Uhrzeit, kommentieren und teilen und und und ...

    Die ausführlichen Berichte über die demografischen Daten des Publikums können helfen, um spezifische Werbekampagnen nach Alter, Geschlecht, Standort oder Interessen für zukünftige Kampagnen zielgerichteter zu erstellen.

    Das Echtzeit-Analyse-Tool kann wertvolle Einblicke geben, wie eine Online-Marketing-Strategie gestaltet werden kann. Sie können dadurch in Zukunft besser verstehen, was Ihre Kunden und Kundinnen wirklich wollen und dadurch das beste Produkt und den besten Service bieten. Außerdem können Sie herausfinden, ob Ihre Zielgruppe an Live-Streams oder Pay-per-View interessiert ist und mit welcher Art von Inhalten sie sich am meisten beschäftigt.

    Wir tun was für die Umwelt und achten auf CO2 neutralität beim Live-Streaming von Webcams.
    Abb. Schon gewusst? livespotting Streaming-Server sind CO2-neutral mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft.

    Fazit

    Social Media und Facebook Marketing ist bei genauerer Betrachtung ein sehr komplexes Thema. Wir hoffen, dass dieser Artikel hilft, Ihr Video-Marketing mit Webcams und Live-Streaming zu verbessern, um auf Facebook die Reichweite zu vergrößern.

    Wenn Sie bereit sind, auf Ihrer Website, auf Facebook und mehr live zu streamen, empfehlen wir Ihnen, livespotting auszuprobieren. Mit der Unterstützung unserer Control Center Erweiterung für Live-Streaming von Webcams in sozialen Netzwerken sind wir bereit, Ihnen mit unserem professionellen Webservice für Live-Streaming in die größten sozialen Netzwerke der Welt zu helfen.

    livespotting bietet alle Funktionen, die wir in diesem Beitrag erwähnt haben und noch viel mehr. Wir sind stolz darauf, darauf hinzuweisen, dass unsere Streams über erstklassige Server in Deutschland — natürlich CO2-neutral 🍃 — ausgeliefert werden und dass wir verschiedene APIs anbieten können.

    Wir ermöglichen neuen Nutzern einen kostenlosen Test. Melden Sie sich noch heute bei uns und vereinbaren einen Rückruftermin über unser Kontaktformular oder füllen direkt das Bestellformular auf unserer Webseite aus.

    YouTube Video: livespotting Promo Video #madeforlive


    ❓Melden Sie sich bei unseren Live-Streaming-Experten, wenn Sie eine kostenlose Beratung wünschen.

    Seit über 10 Jahren bietet livespotting.com Streaming-Lösungen für Tourismus, Hotels, Resorts, Vergnügungsparks, Naturschutzgebiete und mehr. Neben der Wartung eines Netzwerks von über 200 Live-Webcams ist livespotting auf die Software-Entwicklung und Installation von anspruchsvollen Live-Streaming-Lösungen spezialisiert. #madeforlive

    📱 (+49) 0431 5568 3420 | 📲 Rückruf | ✉️ support@livespotting.com

    🌎 Follow livespotting.com

    livespotting bei Google
    ● Hashtag #madeforlive
    ● Facebook https://facebook.livespotting.com
    ● YouTube https://youtube.livespotting.com
    ● Twitch https://twitch.livespotting.com
    ● Twitter https://twitter.livespotting.com
    ● Instagram https://instagram.livespotting.com
    ● Linkedin https://linkedin.livespotting.com

    ℹ️ Unser offizieller Hardwarepartner ist cambuy.de — Alle Netzwerkkameras im Onlineshop sind mit unserem Live-Streaming kompatibel.
    Als Webcam Provider bieten wir alle Dienstleistungen rundum Destinationsmarketing für Tourismus und Freizeitindustrie.

    Beratung gewünscht?

    +49 (0)431 55 68 34 20 oder Rückruf vereinbaren